Life's a Ride - Make it simple

RIBE

So funktioniert's

Wie vermietest Du dein Motorrad?

Du hast ein Bike, kommst zu wenig zum Fahren, möchtest deine Fixkosten decken und/oder möchtest etwas dazu verdienen? Dann vermiete Dein Motorrad bequem und sicher über RIBE!
Schritt 1 zum Motorrad Abo mit Ribe
Erstelle Dein RIBE-Profil
Erstelle kostenlos Dein RIBE-Profil und ergänze zur Verifizierung die entsprechenden Unterlagen.
Die Verifikation dauert in der Regel
24h nach vollständiger Eingabe.
Schritt 1 zum Motorrad Abo mit Ribe
Erfasse Dein(e) Bike(s)
Mach ein paar Fotos von Dein Motorrad und bestimme Deinen Tagespreis, Abholort, die Verfügbarkeit und verfasse eine Beschreibung. Das war's schon!
Schritt 1 zum Motorrad Abo mit Ribe
Beantworte und verdiene dazu
Du wirst bei jeder Anfrage benachrichtigt. Nimm Anfragen an und triff Dich mit Deinen Reisegästen, schaue Dir die Daten deiner Reisenden an, vereinbare eine Abholzeit und verdiene dazu.
Jetzt vermieter werden
Sicher unterwegs mit der Helvetia

Zusammen mit unserem Versicherungspartner, der Helvetia Versicherung, ist Dein Motorrad für den Zeitraum der Miete Haftpflicht- und Vollkaskoversichert. Die 24/7 Assistance, der Pannendienst und ein Ersatz-Motorrad während einer allfälligen Reparatur sind bei jeder Vermietung inkludiert. Deine eigene Versicherung wird davon nicht berührt.

So mietest Du ein Motorrad
In wenigen Schritten zu Deinem Bike - Motorrad Mieten war noch nie so einfach!
Schritt 1 zum Motorrad Abo mit Ribe
Motorrad suchen
Nutze die Suchfunktion und die Filter um Dein Traummotorrad zu finden.
Schritt 1 zum Motorrad Abo mit Ribe
Mietanfrage senden
Gefunden was Du suchst? Dann sende eine Mietanfrage an den Vermieter und warte auf die Betätigung.
Schritt 1 zum Motorrad Abo mit Ribe
Vereinbare die Übergabe
Nach der Bestätigung durch den Vermieter könnt Ihr gemeinsam die Details über unseren integrierten Chat besprechen.
Auf's Bike und losfahren
Bei der Übergabe erklärt Dir der Besitzer alles Wichtige zum Fahrzeug. Dann kanns losgehen.

Wer zahlt was?

Der Mieter zahlt RIBE, sobald seine Mietanfrage akzeptiert wurde.
RIBE zahlt den definierten Mietpreis an den Vermieter, nachdem die Vermietung abgeschlossen wurde.
Die restlichen 20% gehen als Provision an RIBE. Diese ermöglicht es uns, die Plattform zu betreiben, den Kundensupport zu gewährleisten, den Zahlungsverkehr sicher abzuwickeln und unsere Sharing Mission voranzutreiben.
Der Mieter zahlt zusätzlich zum Mietbetrag eine Versicherungsgebühr.

Datenschutz

Wir respektieren Deine Privatsphäre.
Auf der Plattform sind nur Dein Vorname und deine Inserate sichtbar. Alle anderen Informationen
(Nachname, Telefonnummer und Adresse) werden erst nach Bestätigung einer Mietanfrage weitergegeben.